Home » Shiatsu-Workshop

Shiatsu-Workshop

BITTE NICHT MEHR ANMELDEN, LEIDER IST DER KURS SCHON VOLL!

 

Wintersemester 2017/2018

Zum ersten Mal bieten wir euch einen Schnupperkurs in die Welt des Shiatsu.

Shiatsu hat seinen Ursprung in der fernöstlichen Philosophie und Medizin und wurde in Japan vor rund 100 Jahren in seinen Grundzügen entwickelt. Shiatsu wird dort in 3-jährigen, oft ganztägigen Ausbildungen unterrichtet und als Heilmassage anerkannt. Gleichzeitig war und ist Shiatsu ein volksmedizinisches Mittel zur Gesundheitserhaltung und Krankheitsprävention. Wörtlich übersetzt heißt Shiatsu Fingerdruck. Die asiatische Philosophie und Gesundheitslehre bezeichnet mit dem Begriff Qi (jap.:Ki) Lebensenergie, die unseren Organismus durchfließt und sowohl körperliche wie geistige, emotionale und spirituelle Lebendigkeit erzeugt.

 

Kursinhalte:

  • Einführung in Shiatsu (Was ist Shiatsu, Drucktechniken)
  • Praktische Übungen um Stress entgegen zu wirken und den Körper zu entspannen
  • Vermittlung von Akupressur-Punkten zu den Themen (Was kann ich tun bei Verspannung, um Konzentration zu fördern, gegen Prüfungsangst, für mehr Wohlbefinden, etc.)

 

Trainer: Peter Jo Pauer (Naikido Shiatsu)

 

Termine:

Samstag, 18.11.2017, 10:00 – 14:00 Uhr

Sonntag, 19.11.2017, 10:00 – 14:00 Uhr

Den Ort erfahrt ihr bei der Anmeldung.