Individuelle Schreibberatung

Seit Sommersemester 2015 bieten wir eine individuelle Schreibberatung an. Die Idee dazu entstand im Austausch und in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Wissenschaftliches Schreiben (ZEWISS).

Zielgruppe:

Studierende, die ihre Abschlussarbeit (Bachelor/Master) auf Deutsch verfassen und dabei auf Schreibschwierigkeiten stoßen.

Im Gegensatz zur inhaltlichen Betreuung durch den/die Betreuer*in geht es in der Schreibberatung um die Unterstützung des Schreibprozesses an sich. Es wird dabei prozessorientiert und exemplarisch gearbeitet, das heißt, dass sie kein umfassendes Lektorat oder Korrektorat umfasst.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Scroll Up