ÖH Bundesvertretung

Was ist die BV? 
Die Österreichische Hochschüler*innenschaft (Bundesvertretung, BV) ist die gesetzliche Vertretung aller Studierenden auf österreichischen Fachhochschulen, pädagogischen Hochschulen, öffentlichen Universitäten und Privatuniversitäten. Sie ist bundesweit und institutionsübergreifend für die Anliegen von uns Studierenden und die Qualitätssicherung in allen Hochschulsektoren in Zusammenarbeit mit dem Ministerium und hochschulpolitischen Organisationen zuständig.    
Die Bundesvertretung setzt sich (auch wie die Hochschulvertretung) aus verschiedenen Listen zusammen, die alle zwei Jahre gewählt werden, woraus sich eine Mandatsverteilung ergibt. Einige der Listen bilden eine Exekutive, drei der gewählten Mandatar*innen bilden das Vorsitzteam der Bundesvertretung.    

Was macht die BV? 
Zum Einen bietet die BV Serviceleistungen an, die von den verschiedenen lokalen Hochschulvertretungen nicht abgedeckt werden und betreibt verschiedene Referate. Zum Anderen verwaltet sie die finanziellen Mittel, arbeitet mit Medienvertretungen zusammen und nimmt zu den Gesetzen und Gesetzesänderungen, die Studierende betreffen, Stellung.

Sitz der ÖH-Bundesvertretung:
Taubstummengasse 7-9, A-1040 Wien, 4. Stock
Tel: +43 1 310 88 80 -0
Mail:  oeh@oeh.ac.at
www.oeh.ac.at
www.schwarzesbrett-oeh.at

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.